Nachhaltige Holzsonnenbrillen für Sie & Ihn

Eine nachhaltige Holzsonnenbrille schützt nicht nur unsere Augen vor UV-Strahlen. Sie gilt heute als ein modisches Accessoires, das ein perfektes Outfit komplettiert. Besteht das Material des Gestells dann noch aus Holz, liegen Sie voll im Trend.

Denn nachhaltige Produkte sind gefragter denn je. Sei es bei Möbeln, in der Mode oder bei Brillengestellen. Wirkten die ersten nachhaltigen Holzsonnenbrillen vor Jahren noch eher klobig, erobern sie heute den Brillenmarkt in nahezu allen Facetten, Farben und Designs.

Ob in Form einer Pilotenbrille, mit bunten Gläsern, oder im Stil der 20er und 30er Jahre. Nachhaltige Holzsonnenbrillen sind hip und begehrter denn je.

Was versteht man unter nachhaltigen Produkten

Ein Produkt gilt als nachhaltig, wenn es eine lange Nutzungsdauer hat und anschließend recycelt werden kann. Also wiederverwertbar ist. Auch nachwachsende Rohstoffe, wie beispielsweise Holz, zählen zu den nachhaltigen Produkten. So gilt in der nachhaltigen Wirtschaft, nicht mehr Bäume zu fällen, als Neue zu pflanzen.

Übrigens: Für ein Holzbrillengestell muss kein einziger Baum sterben. Das Material für die nachhaltige Holzsonnenbrille stammt meist von übergebliebenen Holzstücken aus der Möbelherstellung. Zudem sind die Holzgestelle ökologisch gut abbaubar.

Nachhaltige Produkte werden zunehmend beliebter. In weiten Teilen der Gesellschaft nimmt das Bewusstsein für Umwelt und Klima zu. Bei der Produktauswahl versuchen immer mehr Verbraucher gezielt ein schickes Design mit Nachhaltigkeit zu vereinbaren. Dabei stehen nicht allein der soziale Aspekt und das Umweltbewusstsein im Fokus. Auch die positive Auswirkung auf die eigene Gesundheit ist ein wichtiges Kriterium auf nachhaltige Produkte zurückzugreifen.

 

Stylische Holzsonnenbrillen

 

Verschiedene Holzarten für Holzsonnenbrillen

Für nachhaltige Holzsonnenbrillen können verschiedene Holzsorten verwendet werden. Bevorzugt werden Ebenholz, Palisanderholz und Bambus. Besonders beliebt sind Sonnenbrillen aus Bambus, da die Fassungen extrem leicht sind.Holzsonnenbrillen

Hinzu kommt, dass Bambus als besonders nachhaltig gilt, da es sehr schnell nach wächst. Wer mit seiner nachhaltigen Holzsonnenbrille ein Statement setzen möchte, schmückt sich am Besten mit einer Fassung aus buntem Skateboard-Holz. Fantasievolle Designer haben aus ausgedienten Skateboards Holzsonnenbrillen hergestellt und damit nicht nur Unikate geschaffen, sondern auch jede Menge Ressourcen eingespart.

Holzsonnenbrillen gibt es für jeden Anlass und Geschmack. Nachhaltige Holzsonnenbrillen gibt es in nahezu allen Formen, Designs und Farben. Ob mit getönten oder verspiegelten Gläsern. Ob mit bunten, polarisierten Gläsern in rot, gelb, blau. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Nachhaltige Holzsonnenbrillen im Vintage-Look sind derzeit besonders angesagt, vor allem in Kombination mit dem passenden Outfit. Geschnürte Lederstiefel und einer lässige, abgewetzte Lederjacke und als Highlight eine Holzbrille im Audrey Hepburn-Style, sind auf jeden Fall ein wahrer Eyecatcher. Zu einem farbenfrohen Sommerlook lassen sich bunte Brillen gut kombinieren. Holzsonnenbrillen, die mit bunten Gläsern aufgepeppt sind, wirken besonders stylisch. Ebenso angesagt sind Streifen, Punkte oder Leopardenmuster, die in diesem Sommer viele Brillengestelle zieren.

Sonnenbrillen trägt man heute nicht nur wegen ihrer Schutzfunktion vor schädlichen UV-Strahlen, sondern als Mode-Accessoires. So hat fast jeder mehr als nur ein Exemplar davon in seiner Schublade vorrätig.  Die modischen Holzsonnenbrillen stehen Männern ebenso gut wie Frauen. So können auch die Herren aus einem großen Repertoire schöpfen. Ob in edler Ebenholzoptik, oder in sportlich, elegantem Palisanderholz, bis hin zu den poppigen, bunten Skateboard-Holzbrillen.

Bei der großen Auswahl findet jeder genau die Brille, die optimal zu seinem Typ passt. Individuell aufpeppen kann man die Holzfassungen mit verspiegelten oder bunten Gläsern. Da Holz ein lebendiges Material ist, kann sich die Farbe des Brillengestells im Laufe der Zeit leicht verändern. Das macht zusätzlich den besonderen Charme einer Holzsonnenbrille aus.

 

Weitere coole Holzsonnenbrillen

Welche Vorteile haben Holzsonnenbrillen

Brillenfassungen aus Holz haben keinerlei Nachteile gegenüber denen aus Kunststoff oder Metall. Sie haben sogar Vorteile. Obwohl es auf den ersten Blick nicht so wirkt, sind die Fassungen aus dem Naturmaterial sehr leicht und von daher angenehm zu tragen. Zudem ist die Holzsonnenbrille für Allergiker besser geeignet, als beispielsweise Gestelle aus Metall.

Viele Holzbrillen – vor allem qualitativ hochwertige, haben federnde Scharniere. Dadurch sind die Holzgestelle sehr biegsam und passen sich auch bei längerem Tragen immer der Kopfbreite ihres Trägers an.

Die Reinigung der Holzsonnenbrillen ist auch ganz einfach. Generell kann eine Brille aus hochwertigem Holz genauso gereinigt werden, wie eine Kunststoffbrille. Dennoch ist es ratsam, nicht lange zum Einweichen im Wasser liegen zulassen. Besser ist es, die Holzbrille nur mit einem feuchten Tuch abzureiben.

 

Auf was beim Kauf von Holzsonnenbrillen zu achten ist

Der Kauf einer Holzsonnenbrille unterscheidet sich nicht wesentlich vom Kauf einer Brille aus anderen Materialien. Zunächst ist es wichtig, dass die Brillenfassung gefällt und zum Typ und zur Gesichtsform passt.

Als Grundregel gilt: Wer ein eckiges Gesicht hat, ist mit einer runden oder rundlichen Brille gut beraten, während eine eckige Brille ein rundes Gesicht optimiert. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, lässt sich von einem Fachmann beraten. Der Optiker muss die Brille ohnehin einstellen und anpassen.

Um lange Freude an seiner Neuanschaffung zu haben, sollte ein Gestell aus qualitativ hochwertigem Holz anvisiert werden. Es werden auch Brillen aus Presspappe hergestellt, die den Holzbrillen auf den ersten Blick zum Verwechseln ähnlich sehen. Diese sind dann zwar wesentlich günstiger in der Anschaffung, entsprechen aber bei weitem nicht der Qualität einer von Hand gefertigten Brille aus echtem Holz.

 

Nachhaltige Produkte liegen im Trend

Neben den angesagten nachhaltigen Holzsonnenbrillen gibt es noch weitere coole nachhaltige Produkte. So zum Beispiel Rattan Taschen und Kork Taschen. Beide Taschenarten sind sehr stylisch und gleichzeitig sehr praktisch.

 

 

Holzsonnenbrillen